Theater

(m)eine große Leidenschaft



Bereits mit acht Jahre stand ich auf der Bühne. Nach Ausbildungen als Schauspielerin und Regisseurin war ich in 1987 Mitgründerin der Einhornbühne Bludenz und Obfrau des Vereins bis zur Auflösung in Jänner 2010.


In dieser langen Periode spielte ich eine Vielzahl verschiedener Rollen und führte auch mehrfach Regie.
Angefangen hat alles in 1958 – ich war gerade mal 8 Jahre – als „Das Mädchen mit dem Schwefelhölzchen“.

Curriculum:

2015: Die Eisernen – Bilder (.pdf)

2009: VOVO, Die Mausefalle – Interview Neue (.pdf)

2007: 47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender, eine szenische Lesung (.pdf)

-